AFVS  
 
Home
Verband
Verbandsnews
Termine
Lehrgänge
Mitglieder
Geschichte
Football
News
Senioren
Junioren
Flagfootball
Regelwerk
Schiedsrichter
Cheerleading
News
CVS
Termine
Squads
Regelwerk
Service
Downloads
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Hall of Fame

Wir sind Football in Deutschland!
ImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionen


News

Verband
?Sie kommen um zu siegen? nach Magdeburg
Thursday, 01.09.2011

?Sie kommen um zu siegen? ? unter diesem Motto steigt im Oktober 2011 das große German-Bowl-Event in der Magdeburger MDCC-Arena. Die 33. Auflage des Endspiels um die Deutsche American-Football-Meisterschaft wird am 8. Oktober 2011 erstmals in der Landeshauptstadt ausgetragen und bringt damit eines der Sporthighlights Deutschlands nach Sachsen-Anhalt.

Der offizielle Kartenvorverkauf läuft an allen Volksstimme Service Centern, der biber-ticket-Hotline 0 180 5 / 12 13 10 (0,14 ?/min aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 ?/ Min) sowie im Ticketservice in der Rötgerstraße 9 in Magdeburg. Zu Preisen ab 10,00 Euro (inklusive allen anfallenden Gebühren) sowie Kinderkarten 5,00 Euro in allen Stadionbereichen können die Tickets auch bequem von zu Hause per print@home über www.xxxiii.de erworben werden.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Leipzig Lions gewinnen ihr letztes Heimspiel 2011
Tuesday, 30.08.2011

Ganz passend zum Datum, Samstag den 27.08.2011, gewannen die Lions ihr letztes Heimspiel der Saison mit 27:08 gegen die Wernigerode Moutain Tigers, auch wenn das Wetter leider nicht so ganz mitspielte. Dennoch wurden die tapferen Zuschauer, die zum letzten Gameday 2011 ins Lions-Stadion in der Ratzelstraße gekommen waren, in der zweiten Halbzeit mit ein paar Sonnenstrahlen belohnt. Zuvor hatten die Juniors Lions ihr Heimspiel gegen die Cottbus Crayfish mit 13:12 gewonnen. Für die Lions stehen nun noch zwei Auswärtsspiele an. Zuerst gegen Cottbus, am 10. September und gegen die Neubrandenburg Tollense Sharks, am 25. September.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
XMas Cup - Meisterschaft um den Sachsenpokal - eine Gemeinschaftsveranstaltung von CCVS und AFVS/CVS
Monday, 29.08.2011

Liebe Cheerleader,

wir, das heißt der Cheerleading und Cheerdance Verband Sachsen (CCVS) und die Cheerleadervereinigung im American Football Verband Sachsen (CVS/AFVS) streben bereits seit längerem eine enge Zusammenarbeit an. Innerhalb Sachsens wurden diesbezüglich in den letzten Monaten intensive Gespräche zwischen den Verbänden zur Auslotung der Kooperationsmöglichkeiten geführt. Eine Annäherung und enge Zusammenarbeit der Verbände mit dem Ziel gemeinsame Veranstaltungen durchzuführen und in Zukunft wieder mit allen Sächsischen Cheerleadern gemeinsam auf der Matte zu stehen, Camps auszurichten oder Trainerausbildungen zu absolvieren, ist dabei ausdrücklicher Wunsch der sächsischen Cheerleader, Trainer, Vereins- und Verbandsverantwortlichen beider Verbände!

Mit der kürzlich bekannt gegebenen Öffnung von AFVD/CVD verbinden wir die Hoffnung, diesen gemeinsamen sächsischen Zielen ein gutes Stück näher kommen zu können. Wir begrüßen diese Entscheidung außerordentlich und danken allen, die zu dieser Lockerung bestehender Restriktionen beigetragen haben!

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns besonders, bereits die erste von CCVS und CVS/AFVS gemeinsam veranstaltete Meisterschaft ankündigen zu können. Dies wird der XMas Cup, die Meisterschaft um den Sachsenpokal sein, die am 03.12.2011 in Glauchau stattfindet.

In einer Zeit, in der die Kluft zwischen den Verbänden größer kaum sein könnte, möchten wir mit der gemeinsamen Ausrichtung dieser Veranstaltung auch ein Zeichen dafür setzen, dass ein konstruktives Miteinander im Sinne unserer Sportler auch verbandsübergreifend möglich ist.

In der Hoffnung einen ersten Schritt dafür zu tun, unseren Sport in Zukunft wieder in einem vereinigten Verband miteinander ausüben zu können, verbleiben wir

mit sportlichen Grüßen

Romy Möbius, Vorsitzende CCVS
Peggy Körner, stellv. Vorsitzende CCVS
Arne Zobirei, stellv. Vorsitzender CCVS

Elmar Keil, Vorsitzender CVS/AFVS
Juliane Werner, stellv. Vorsitzende CVS/AFVS
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Jugendlandesauswahl Sachsen 2011
Tuesday, 02.08.2011

Unter der Führung des Jugendlandesauswahltrainers, Michael Nüßner (Foto), wurden in den letzten Monaten 3 offene Try Out Camps in Chemnitz, Dresden und Leipzig durchgeführt. Mehr als dreiviertel aller sächsischen Jugend-Tackle-Footballer nutzten diese Möglichkeit, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Die 60 Besten von ihnen wurden nunmehr in den erweiterten Kader berufen. Nach 3 weiteren Camps wird der endgültige Kader für das Jugendländerturnier in Hamm (22./23.10.2011) nominiert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Cheerleader C-Lizenz-Verlängerung
Tuesday, 02.08.2011

Die Cheerleader Vereinigung Sachsen lädt zur Weiterbildung im Rahmen der C-Lizenz-Verlängerung ein. Der Lehrgang findet am 01./02. Oktober 2011 (Dresden/Riesa) im Umfang von 15 Unterrichtsstunden statt. Als Referentin konnte Maren Ilic gewonnen werden. Als Schwerpunkte werden Fehlerkorrektur Stunt/Tumbling, Methodik Tumbling im Anfängerbereich und die Gestaltung von Trainingsplänen besprochen. Die Kosten betragen pro Person 60,- EUR incl. Lizenzverlängerung, 50,- EUR ohne Lizenzverlängerung und 100,- EUR incl. Lizenzverlängerung für Nicht-CVS-Angehörige.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Chemnitz bietet zwei Footballspiele
Thursday, 16.06.2011

Am kommenden Samstag, dem 18. Juni, kämpfen die Chemnitz Crusaders und die Chemnitz Varlets wieder gemeinsam an einem Spieltag um Punkte. Zuerst treffen um 11 Uhr die Chemnitz Varlets auf die bisher ungeschlagenen Dresden Monarchs Juniors. Das Hinspiel zum Saisonauftakt verloren die Chemnitz Varlets trotz kämpferisch starker Leistung mit 18:7. Dies war auch der einzige Touchdown, den die Dresden Monarchs Juniors in dieser Saison zugelassen haben. "Im Hinspiel konnten wir mit der Offense den Ball gut bewegen, haben aber zu wenig Punkte aus unseren Möglichkeiten gemacht. In der Defense haben wir uns dann durch einige Big Plays der Dresdner überrumpeln lassen.", fasst Head Coach Mike Pfab das Hinspiel zusammen. Nach der dreiwöchigen Erholungspause sind bei den Chemnitz Varlets die zuletzt angeschlagenen Spieler wieder an Bord und mit dem Sieg gegen Cottbus im Rücken wollen die Chemnitz Varlets den Dresden Monarchs Paroli bieten. "Vielleicht können wir den Favoriten aus der Landeshauptstadt ja ein wenig ärgern", hofft Mike Pfab.

Danach empfangen um 15 Uhr die Chemnitz Crusaders die Ruppin White Tigers. Im letzten Jahr spielten die Tigers noch in der Verbandsliga Ost und nahmen die Chance wahr, den durch den Aufstieg der Rostock Griffins in die Regionalliga Ost frei gewordenen Platz in der Oberliga Ost einzunehmen. Bereits zum Ende der vergangenen Saison sicherten sich die Mecklenburger die Unterstützung von Clifford Madison. Der in Berlin lebende frühere NFL-Quarterback spielte viele Jahre für die Berlin Adler, coachte im vergangenen Jahr den Erstligisten Berlin Rebels und führte bereits die Dresden Monarchs in die erste Liga. Auch in diesem Jahr leitet er die sportlichen Geschicke der Ruppin White Tigers.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


[<<] [<] [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 
66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ]
 [>] [>>]


RSS 2.0 Newsfeed RSS2.0 Newsfeed

SAD

AFVD Feed

Landesportbund



  der treibstoff