AFVS  
 
Home
Verband
Verbandsnews
Termine
Lehrgänge
Mitglieder
Geschichte
Football
News
Senioren
Junioren
Flagfootball
Regelwerk
Schiedsrichter
Cheerleading
News
CVS
Termine
Squads
Regelwerk
Service
Downloads
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Hall of Fame

Wir sind Football in Deutschland!
ImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionen


News

Football
Leipzig weiterhin Spitzenreiter in der Regionalliga
Tuesday, 31.05.2011

Die Siegesserie der Leipzig Lions reißt nicht ab. Nachdem sie die Auswärtsspiele gegen Wernigerode und Berlin gewannen, erkämpften sie sich gestern einen 35:21 Sieg in Rostock. Die Lions sind damit weiterhin an der Spitze der Tabelle der Regionalliga Ost.

Held des Tages war Mike Schallo (#83) der die ersten vier Touchdowns erzielte und sich damit selber ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk machte. Schallo spielte in der letzten Saison noch für die Jugend und ist die erste Saison im Herrenteam dabei. Den fünften Touchdown erzielte Rick Schneider (#23) kurz vor Ende der Partie.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verband
?Lebensretter gesucht?
Thursday, 26.05.2011

Im Internationalen Congress Center Dresden, Ostra-Ufer 2 (nähe Heinz-Steyer-Stadion) wird am Samstag, den 28.05 von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein passender Stammzellspender für den 23-jährigen Jonny gesucht. Der Kampf gegen Leukämie liegt auch dem Dresden Monarchs e.V. am Herzen und deshalb sind alle Fans und Sponsoren zur Mithilfe aufgerufen. Jeder Teilnehmer an der Typisierungsaktion zur Aufnahme in die Deutsche Knochenmarkspenderdatei erhält eine Freikarte für das Heimspiel der Dresden Monarchs gegen die Düsseldorf Panther am selbigen Tag im glücksgas-stadion (Beginn: 14:30 Uhr).
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Die Dresden Monarchs laden zum Glöckner-Gameday
Tuesday, 24.05.2011

Fünf Punktspiele, ein magerer Erfolg ? Die Dresden Monarchs stehen derzeit mit dem Rücken zur Wand, geraten in immer größeren Zugzwang. Allein Essen konnte bislang von den bundesligaerprobten Sachsen bezwungen werden. Nicht genug für die eigenen Ansprüche und die hochgesteckten Ziele dieser Saison. Denn noch vor zwei Monaten träumten die Goldenen von einem Playoff-Platz. Die Mannschaft war fit, die amerikanischen Spieler passten wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Verletzungen, Pech vor allem aber spielerische Nachlässigkeiten ließen einen Teufelskreis beginnen, der nunmehr nur schwer zu durchbrechen ist. ?Die Zeit der Ausreden ist vorbei?, positioniert sich Gary Spielbuehler entsprechend klar. ?Wir haben unsere Niederlagen selbst verschuldet. Nur Taten können an unserer Situation etwas ändern. Jeder im Team muss bedingungslos alles geben.? Die nächste Chance dazu kommt prompt. Schon am Sonnabend (28. Mai, Beginn: 14:30 Uhr) sind die sechsfachen Deutschen Meister der Düsseldorf Panther bei den Monarchs zu Gast. Im heimischen glücksgas stadion, Dresdens größter und schönster Spielstätte, und beim Glöckner Gameday soll dann die Trendwende gelingen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Radebeul verliert erstes Heimspiel in der Saison 2011
Monday, 23.05.2011

Im ersten Heimspiel 2011 unterlagen die Suburbian Foxes den Red Cocks aus Frankfurt/Oder mit 13:38. Allerdings sahen die Fans ein wesentlich besseres und spannenderes Spiel als noch in der letzten Woche in Chemnitz.

Das erste Quarter hatte gerade begonnen als die Red Cocks mit einem langen Lauf ihren ersten Touchdown erzielten, auch der PAT war gut. Eine schnelle Interception durch Safety Stefan Jaretzki konnten die Gastgeber allerdings nicht nutzen und mussten wiederum einen langen Lauf, der erst kurz vor der eigenen Red Zone endete, einstecken. Der Touchdown folgte wenig später, die anschließende Two-Point-Conversion erhöhte den Vorsprung Frankfurts auf 15:0. Mit weiterem Touchdown und gelungener Two-Point-Conversion erhöhten die Red Cocks kurz vor der Halbzeit erneut um acht Punkte.

Kam es in der vergangenen Saison vor, dass die Foxes nach der Halbzeitpause müde schienen, war dies heute nicht der Fall: eine beeindruckende Interception durch Defense Back Manuel Gollert sichert den Ball an der eigenen 20-Yard-Linie. Quarterback André Schmidt übergibt an Runningback Manuel Petrick und Petrick trägt den Ball in einem mehr als ansehnlichen Big Play über das gesamte Feld hinter die gegnerische Goalline. Der anschließende PAT war allerdings nicht gut. >>> [mehr]
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Doubleheader in Chemnitz
Thursday, 12.05.2011

Am kommenden Samstag, dem 14. Mai, kämpfen die Chemnitz Crusaders und die Chemnitz Varlets zum ersten Mal in diesem Jahr vor heimischen Publikum auf dem Usti-Field um Punkte. Wie bereits in den vergangenen Jahren üblich, findet dies als Doubleheader statt. Die Besonderheit dieses Mal liegt darin, dass alle beteiligten Teams aus Sachsen sind. Um 11 Uhr empfangen die Varlets die Leipzig Junior Lions. Während die Varlets nach ihrer Auftaktniederlage in Dresden nun zu Hause erste Punkte sammeln wollen, konnten die Lions bereits den ersten Sieg bei den Berlin Kobras verbuchen. Im vergangenen Jahr endete der Vergleich beider Teams knapp zugunsten der Lions - die Leipziger gewannen ihr Heimspiel zum Saisonauftakt mit 13:6 und die Varlets entschieden am Saisonende das Rückspiel mit 13:12 für sich. Ein spannendes Spiel ist zu erwarten.

Danach empfangen um 15 Uhr die Crusaders die Radebeul Suburbian Foxes. Im letzten Jahr konnten die vom ehemaligen Head Coach der Crusaders Remo Wolf trainierten Radebeuler beide Spiele für sich entscheiden. Insbesondere die mit 10:39 blamable Niederlage im Heimspiel liegt den Crusaders noch schwer im Magen. In diesem Jahr werden die Karten jedoch neu gemischt. Auch wenn sie mehrere Abgänge in Richtung Dresden ersetzen müssen, wollen die Suburbian Foxes sich sicher nicht nur im Mittelfeld der Tabelle aufhalten, sondern auch um den Aufstieg mitspielen. Das um einige neue Gesichter ergänzte Team der Crusaders wird hier in jedem Falle ein Wörtchen mitreden wollen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
American Football WM 2011 in Österreich
Monday, 09.05.2011

Am 8. Juli 2011 findet der Kickoff zur vierten IFAF Weltmeisterschaft statt. Bis zum 16. Juli kämpfen acht Nationen in Wien, Graz und Innsbruck um die Krone. Der Spielplan ist bestätigt, der Ticketvorverkauf ist erfreulich, die Vorbereitungen für die WM laufen auf Hochtouren.

Neben den Nationalteams aus Japan, Mexiko, Kanada, Australien sowie Deutschland (Europameister 2010), Frankreich, Österreich (Gastgeber) wird auch der Titelverteidiger aus den Vereinigten Staaten teilnehmen. Die Gruppenphase der Weltmeisterschaft wird ab dem 8. Juli mit je sechs Spielen in den Football-Hochburgen Innsbruck, Tivoli-Stadion (Gruppe A USA, Deutschland, Mexico und Australien) und in der UPC Arena in Graz (Gruppe B Österreich, Japan/Südkorea, Kanada und Frankreich) gespielt. Die Finalspiele steigen im ehrwürdigen Ernst-Happel-Stadion im Wiener Prater. Das große Endspiel der American-Football-Weltmeisterschaft wird schließlich am Samstag, den 16. Juli 2011, stattfinden. >>> [mehr]

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


[<<] [<] [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 
66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ]
 [>] [>>]


RSS 2.0 Newsfeed RSS2.0 Newsfeed

SAD

AFVD Feed

Landesportbund



  der treibstoff