AFVS  
 
Home
Verband
Verbandsnews
Termine
Lehrgänge
Mitglieder
Geschichte
Football
News
Senioren
Junioren
Flagfootball
Regelwerk
Schiedsrichter
Cheerleading
News
CVS
Termine
Squads
Regelwerk
Service
Downloads
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Hall of Fame

Wir sind Football in Deutschland!
ImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionen


News

Cheerleading
Riesa zum vierten Mal Cheerleading Hochburg
Thursday, 10.03.2011

Die Sportstadt Riesa rüstet sich für die 15. Auflage der Deutschen Jugendmeisterschaft im Cheerleading am 19. März 2011 in der erdgas arena. Über vier Dutzend Cheerleading-Teams werden wiederum an der Meisterschaft beteiligt sein. In zahlreichen Kategorien werden sich die Mannschaften gegenüberstehen und die Deutschen Meister ermitteln.

Bereits zum vierten Mal werden die Deutschen Cheerleading Jugendmeisterschaften in Riesa ausgetragen. Cheerleading kombiniert Elemente aus Tanz, Akrobatik und Unterhaltung und etabliert sich immer stärker zum Trendsport in Deutschland. In den Altersklassen "Peewees" mit Teilnehmern bis 11 Jahre und "Juniors" in der Altersklasse zwischen 11 bis 16 Jahre werden die Besten im Starterfeld ermittelt. Dabei treten die Teams in verschiedenen spektakulären Kategorien an. Auch der Riesaer Cheerleadingverein wird mit von der Partie sein und nach besten Möglichkeiten auf Medaillenjadg gehen. Der Wettkampftag beginnt um 12.45 Uhr. Tickethotline: 03525 - 60 11 60
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Zwei Dresden Monarchs im jungen Nationalmannschaftskader
Thursday, 10.02.2011

Die Nationalmannschaft plant erstes Trainingscamp samt Testspiel gegen Italien. Die Nominierungswürfel sind gefallen. Marshall Happer, Leistungssportdirektor des American Football Verbandes Deutschland (AFVD), hat seine Wahl getroffen. Insgesamt 45 Spieler aus GFL und GFL2 treten am 5. März 2011 in einem ersten Testspiel gegen Italiens Nationalkader an. Eine vermeintlich leichte Aufgabe im fernen Turin, glaubt man den Ergebnissen der letzten Europameisterschaften. Schließlich steht dem amtierenden Titelträger, Deutschland, der Vorletzte der vergangenen B-EM, Italien, gegenüber.

Ein Klassiker, wie im Fußball üblich, ist demnach kaum zu erwarten. Kein Beinbruch, geht es Happer und seinem neuen Trainerstab doch um. Viele junge Athleten haben es in den Europameisterkaders für die Turin-Auswahl geschafft. Darunter auch zwei Dresden Monarchs. Mit Burkhard Vogt (Linebacker) und Lukas Wetzel (Runningback, Foto) sind die Königlichen sowohl in Offensive als auch Defensive vertreten. Sich zu empfehlen, ist für beide Goldenen das klare Ziel. Denn nur ein guter Eindruck in Turin ebnet den Weg zur Weltmeisterschaft 2011 in Österreich (8. bis 16. Juli 2011). Das große Ziel aller GFL-Athleten.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verband
13. Februar 2011: Gemeinsam gegen das Vergessen
Wednesday, 09.02.2011

Am Sonntag, den 13. Februar 2011, gedenkt Dresden seiner Zerstörung vor 66 Jahren. Die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden, Helma Orosz, lädt an diesem Tag gemeinsam mit den demokratischen Fraktionen des Stadtrates, Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschaft und Wissenschaft, Kultur, Sport, Gewerkschaften und Kirchen, mit der jüdischen Gemeinde und zivilgesellschaftlichen Akteuren alle Bürgerinnen und Bürger zum gemeinsamen Handeln ein. In einer Menschenkette rund um die Dresdner Innenstadt soll an diesem Tag in würdiger Weise der Opfer des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges gedacht werden. >>> [mehr]
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Monarchs Cheerleader belegen gute Plätze
Monday, 31.01.2011

Zur 7. Sächsischen Cheerleader Meisterschaft haben sich die Monarchs Cheerleader vor über 800 begeisterten Fans tapfer geschlagen und konnten in den verschiedenen Kategorien folgende Plätze belegen: Junior Group Stunt ? 1. Platz, Senior Group Stunt ? 2. Platz, Junior Cheer und Senior Cheer ? jeweils 3. Platz und in der Kategorie Peewee Cheer den 4. Platz.

Es war eine packende Meisterschaft und manche Entscheidungen denkbar knapp, denn so verpassten die Damen den 2. Platz nur um Haaresbreite mit 0,3 Punkten und auch den Minis fehlte nur 1 Punkt zum Treppchen. Einen herzlichen Dank an alle Sponsoren und Helfer die die Meisterschaft mit zum Erfolg geführt haben! (Quelle: Dresden Monarchs e.V.)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Gold und Silber für die Lions Cheerleader
Monday, 31.01.2011

Der vergangene Sonntag zeigte wieder einmal, dass die Cheerleader der Lions mit Recht zu den besten Teams in Sachsen gehören. Mit einer Bilanz von zwei ersten und zwei zweiten Plätzen, fuhren die Mädchen glücklich nach Hause und auch die Trainer waren sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung.

Zur Überraschung aller holten die ganz Kleinen, die Little Lionees, den ersten Platz in ihrer Altersklasse und machen somit nicht nur ihre Eltern, sondern auch die Trainer stolz. Die Juniors, Cheeky Lionettes, holten zum vierten Mal in Folge den Meistertitel, sind somit erneut Sächsische Meister. Die Princesses konnten sich über einen guten zweiten Platz freuen und auch das Group-Stunt Team belegte den zweiten Platz.

?Unsere Erwartungen wurden erfüllt und noch übertroffen? so Kristina Kuhn, Trainerin der Cheerleader. Auch Edgar Schleinitz, Präsident der Lions, freut sich mit seinen Mädels. ?Wir konnten wieder einmal sehen, dass unsere Mädchen zu den Besten gehören. Ich bin sehr stolz, denn sie haben hart dafür gearbeitet.? (Quelle: Leipzig Lions e.V.)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Die 7. Sächsische Cheerleader Meisterschaft
Friday, 21.01.2011

Seit Monaten proben Sachsens beste Cheerleaderformationen. Alles für ein Ziel. Die 7. Sächsische Cheerleader Meisterschaft in Dresden. Am Sonntag, den 30. Januar 2011, ist es schließlich soweit. Ab 12 Uhr öffnen sich die Türen der Margon-Arena auf der Bodenbacher Straße. Mehr als 300 Athletinnen und Athleten des Freistaates werden zu der zum siebenten Mal vom Footballverein der Dresden Monarchs ausgerichteten Veranstaltung erwartet. Sachsens Landeshauptstadt steht damit auch in diesem Jahr ein spannendes Wettanfeuern der stets gut gelaunten Cheerleader bevor. In zwölf Kategorien treffen die kleinen und großen Stars der sächsischen Cheerleaderszene aufeinander. Es lockt die Qualifikation für die 21. Deutsche Cheerleadermeisterschaft (2. April 2011) in der Bremen-Arena, hoch im Bremer Norden. Erneut dürfen sich somit die zahlreichen Fans des ungebrochen populären, amerikanischen Traditionssports auf erstklassige Leistungen freuen. Für Kurzentschlossene liegen natürlich auch in diesem Jahr noch Karten (10 Euro pro Stück) an der Tageskasse bereit.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


[<<] [<] [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 
66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ]
 [>] [>>]


RSS 2.0 Newsfeed RSS2.0 Newsfeed

SAD

AFVD Feed

Landesportbund



  der treibstoff