AFVS  
 
Home
Verband
Verbandsnews
Termine
Lehrgänge
Mitglieder
Geschichte
Football
News
Senioren
Junioren
Flagfootball
Regelwerk
Schiedsrichter
Cheerleading
News
CVS
Termine
Squads
Regelwerk
Service
Downloads
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Hall of Fame

Wir sind Football in Deutschland!
ImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionen


News

Verband
Vereinsrechtsnovelle
Wednesday, 20.01.2010

Im Herbst des vergangenen Jahres sind mit der ?Vereinsrechtsnovelle 2009? zahlreiche Änderungen beschlossen worden, die jeder Vorstand kennen sollte. Im dreistündigen Seminar ?Die Vereinsrechtsnovelle 2009 auf dem Prüfstand - Was Ihr Verein jetzt unbedingt klären und in der Satzung verankern sollte? zeigt der Jurist Stefan Wagner, wie Sie als Vorstand jetzt reagieren und was Sie zwingend anpacken sollten. Am Montag, dem 01.02 in Dresden und am Dienstag, dem 02.02 2010 in Leipzig haben Sie Gelegenheit, von Stefan Wagner alles Wichtige zum aktuellen Vereinsrecht zu erfahren. >>> mehr Infos
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Generalprobe Teil 2
Friday, 15.01.2010

Die Cheerleader der Dresden Monarchs haben in den letzten Monaten hart trainiert, um sich im starken Starterfeld der Sächsischen Cheerleader Meisterschaften zu behaupten. Alle Fans sind am 23. Januar 2010 recht herzlich in die Margon-Arena Dresden (Beginn 14 Uhr) eingeladen, um die ?Perlen? zur Meisterschaft lautstark zu unterstützen. Halsbonbons zum ölen der Stimme sollten im Reiseproviant nicht fehlen. Wer die Spannung bis zur Meisterschaft nicht abwarten kann, ist zur Generalprobe eingeladen. Diese findet am Mittwoch, den 20. Januar 2010 um 19.30 Uhr in der Turnhalle der Schwimmhalle Klotzsche (Zur Wetterwarte) statt. Neben der Generalprobe der Meisterschaftsprogramme der Mini, Shiny und Blue Pearls, werden auch das Mini Auftrittsteam und der Practise Squad kleine Programme präsentieren.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Generalprobe Teil 1
Friday, 15.01.2010

Sie sind hübsch, sportlich, talentiert und erfolgreich. Die Cheerleader der Leipzig Lions sind der Beweis dafür, dass ihr Sport eine echte Herausforderung ist und viel Training, Disziplin und Ehrgeiz verlangt. Um sich mit anderen Teams aus dem Bundesland zu messen, nehmen sie jedes Jahr an der Sächsischen Cheerleading Meisterschaft teil. So auch in diesem Jahr, denn sie haben sowohl einen Meister- als auch einen Vizemeistertitel zu verteidigen.

Dieses Jahr findet die Sächsische Meisterschaft am 23.01.2010 in der Landeshauptstadt Dresden statt und die Leipzigerinnen sind wie immer sehr aufgeregt. Traditionell werden die einstudierten Programme eine Woche im Voraus den Familien und Freunden präsentiert. Alle Fans und Interessenten sind somit herzlich zur Generalprobe am Sonntag, den 17.01.2010 um 14.00 Uhr in der Turnhalle der 91. Grundschule (Uranusstraße 1, Grünau) eingeladen. Der Eintritt ist natürlich kostenfrei und die Sportler und Coaches freuen sich über ihren Besuch.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Nationalmannschaft lädt fünf Dresden Diamonds ins Camp
Friday, 08.01.2010

Football ist ein reiner Männersport? Schon lange nicht mehr. Seit der Saison 2006 spielen auch die Dresdner Football-Damen in Deutschlands höchster Spielklasse, der ersten Bundesliga. Von vielen unbemerkt, doch dennoch bärenstark glänzen die Frauen hier nicht nur mit ihrem Namen. Die Diamonds trainieren, wie die Männer der Monarchs, auf höchstem Niveau. Ein Aufwand, der sich nicht nur mit respektablen Ligaerfolgen, sondern nun auch mit Nominierungen für ein Vorbereitungscamp der deutschen Frauennationalmannschaft bezahlt machte. Gleich fünf Dresden Diamonds gelang der Sprung in den erweiterten Kader unseres Nationalteams. Bereits im März müssen nun Sandra Barthel (Offense-Line), Jana Behringer-Gaitzsch (Linebacker), Anja Menzel-Rook (Offense-Line), Anne Müller (Linebacker) sowie Christiane Müller (Widereceiver) in Köln an ihre spielerischen Grenzen gehen. Als Lohn lockt dann die Nominierung zur Frauen-Football-Weltmeisterschaft 2010 in Stockholm.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Cheerleader im Meisterschaftsfieber
Friday, 08.01.2010

GO - FIGHT - WIN heißt es am 23. Januar 2010 zu den 6. Sächsischen Cheerleader Meisterschaften in der Margon-Arena auf der Bodenbacher Straße in Dresden. Ab 14 Uhr kämpfen in einem vierstündigen Meisterschaftsprogramm 300 Cheerleader in 12 Kategorien um die begehrten Pokale und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am 08. Mai 2010 im AWD-Dome Bremen. Nicht nur die kurzen Röcke der Teilnehmerinnen, sondern auch kreative Choreographien und atemberaubende Pyramiden, werden die Zuschauer zum Staunen bringen.

Eintrittskarten zum Preis von 10,00 Euro sind ab sofort an der Ticket-Hotline unter 0351 - 311 31 11 erhältlich.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Leipzig Lions schließen erfolgreiches Jahr 2009 ab
Thursday, 31.12.2009

Auch wenn es am Ende der Saison nur für einen guten 3. Platz in der Tabelle der Regionalliga Ost gereicht hat und die Lions damit nicht den Sprung in die 2. Bundesliga schafften, so war es dennoch ein positives und erfolgreiches Jahr 2009 mit einigen Highlights.

Allen voran stand der unerwartete Sieg beim ?Eisfußballturnier? im November, bei dem die Footballer völlig überraschend namenhafte Mannschaften wie Lok Leipzig, Rasenball, FC Sachsen und die Blue Lions schlugen. Des Weiteren gab es im Sommer einen Musikvideodreh mit dem Sänger und Rapper ?Burnaventura?, bei dem die Princesses of Lions sowie Lukas Blumenauer, seines Zeichens gutaussehender Spieler mit der Nummer 52, die Hauptrollen spielen durften.

Auch soziales Engagement war 2009 wieder ein wichtiger Punkt und da Leipzig 2009 UNICEF-Partnerstadt war, kam eins zum anderen und die Leipzig Lions spendeten nach jedem Spiel einen Teil der Eintrittsgelder auf das Städtepartnerschaftskonto. Am Ende der Saison waren das sage und schreibe 1.698 Euro die nun zusammen mit den anderen Spenden an die Projekte ?Schulen für Afrika? und ?Überlebenspaket für Kinder? gehen.

Ein lachendes und ein weinendes Auge hinterließ nur die Tatsache, dass Trainer Phil Hickey vergangene Woche verkündete, dass er in der kommenden Saison als Trainer in der German Football League nach München wechseln werde. Einerseits ehrt es, andererseits entstand dadurch eine große Lücke, die entsprechend gefüllt werden muss, um in der nächsten Saison voll durchstarten zu können.

Und auch der Ausblick ins kommende Jahr verheißt Spannendes, denn als nächstes steht am 7. Februar die alljährliche große Superbowl-Party der Lions an, die dieses Jahr in der Leipzig Bar mitten in der Innenstadt stattfinden soll.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


[<<] [<] [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 
66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ]
 [>] [>>]


RSS 2.0 Newsfeed RSS2.0 Newsfeed

SAD

AFVD Feed

Landesportbund



  der treibstoff