AFVS  
 
Home
Verband
Verbandsnews
Termine
Lehrgänge
Mitglieder
Geschichte
Football
News
Senioren
Junioren
Flagfootball
Regelwerk
Schiedsrichter
Cheerleading
News
CVS
Termine
Squads
Regelwerk
Service
Downloads
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Hall of Fame

Wir sind Football in Deutschland!
ImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionen


News

Football
Sachsen-Derby Teil 2
Thursday, 14.05.2009

Mit einem souveränen 34:17 Sieg über die Chemnitz Crusaders startete der selbsternannte Aufstiegsfavorit, die Leipzig Lions, in die Regionalligasaison. Die 750 Zuschauer sahen ein gut abgestimmtes Passspiel zwischen dem Leipziger Quarterback Achim Kunz und seinen GFL erfahrenen Wide Receivern Rick Schneider (im Vorjahr Berlin Adler) und Markus Günther (im Vorjahr Dresden Monarchs). Das Runningback Duo Paul Niemann und Felix Nowicki hielt mit ihren kraftvollen und schnellen Läufen die Chemnitzer Verteidigung permanent in Schach. Der Chemnitzer Mike Pfab mit der Trikotnummer 1 erzielte als Wide Receiver, Kicker und Punter alle 17 Punkte auf Seiten der Kreuzritter.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Sachsen-Derby Teil 1
Thursday, 14.05.2009

Die Footballer der Suburbian Foxes haben am vergangenen Sonntag die Crimmitschau Tornados zum Saisonauftakt 2009 mit 34:00 besiegt. 200 Zuschauer erlebten bei bestem Wetter ein punktreiches Spiel. Läufe über die Runningbacks Peter Gehre und Manuel Petrick sowie das Pass-Spiel von Quarterback Hanjo Zschocke sorgten für die klare Rollenverteilung beider Teams. Zwar zeigte der Gast aus Crimmitschau gute Ansätze, scheiterte aber in den entscheidenden Situationen, die zu einem Punktgewinn hätten führen können.

Zu den nächsten zwei Spielen reisen die Radebeuler am 07.06.2009 zu den Haldensleben Hornets und am 27.06.2009 nach Erkner. Im Spiel gegen die Berlin Bullets am 05.07.2009 (Kick-Off 15 Uhr) im heimischen Lößnitzstadion wollen die Suburbian Foxes den Einzug in die Play-offs der Verbandsliga schließlich perfekt machen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Cheerleader der CVD beim ZDF Fernsehgarten
Thursday, 14.05.2009

Wenn am 17. Mai 11:03 Uhr der zweite ZDF Fernsehgarten des Jahres 2009 beginnt werden wieder einmal etwa 400 Cheerleader mit dabei sein. Schon 2006 hatten das ZDF und die Cheerleadervereinigung Deutschland ein solches Projekt, auch damals kamen mehr als 400 Cheerleader aus ganz Deutschland zusammen, um ihre Sportart am Sonntag Vormittag einem breiten Fernsehpublikum zu präsentieren. Die guten Erfahrungen der ersten Veranstaltung führen jetzt zu einer Neuauflage. Neben dem gemeinsamen Auftritt aller Cheerleader sollen diese vor allem währende der ganzen Sendung für gute Stimmung bei den Zuschauern sorgen. Mit Spannung erwartet wird vor allem der erste öffentliche Auftritt eines Teils der neu formierten Deutschen Cheerleading Nationalmannschaft.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Auktion für einen guten Zweck
Friday, 08.05.2009

Passend zu den frühlingshaften Temperaturen am kommenden Wochenende veranstaltet die Sächsische Zeitung ihre Frühjahrs-
auktion. Über 2.000 Geschenkideen zum Schnäppchenpreis laden unter www.sz-online.de/auktion zum Stöbern ein. Die Dresden Monarchs versteigern eine Tribünenjahreskarte 2009 mit bestem Blick auf das Spielgeschehen im Heinz-Steyer-Stadion. Bis zum 11. Mai 2009 (17.14 Uhr) haben alle Fans die Chance, diese begehrte Tribünenjahreskarte zu ersteigern. Weiterhin erhält der Auktionsgewinner einen echten American Football, um selbst sportlich aktiv zu werden. Der Erlös dieser Auktion kommt der Kindervereinigung Dresden e.V. zugute, denn ?Jedes Kind ist ein kleines Stück Zukunft?.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
CCA* Exklusiv-Ausrüster der CVD Nationalmannschaften
Friday, 08.05.2009

Die CCA* CentralCheerleadingAgency aus Nürnberg wird exklusiver Ausrüster der ersten offiziellen Cheerleading Nationalmannschaft in Deutschland. Nach dem erfolgreichen Casting für die erste Deutsche Cheerleading Nationalmannschaft am 5. April 2009 in Bremen wurde von den Verantwortlichen der CVD ein professioneller und zuverlässiger Partner für die Ausrüstung der fünf Nationalmannschafts-Teams gesucht.

Den Zuschlag erhielt die CCA* CentralCheerleadingAgency aus Nürnberg. Mit CCA* wurde im Rahmen eines Kooperationsvertrages ein umfangreicher Ausrüstervertrag abgeschlossen. Die Kooperation umfasst neben der Ausstattung der kompletten Nationalteams mit Uniformen, die Ausstattung mit Trainingsfashion, den Vertrieb von Merchandising Artikeln rund um die Nationalmannschaft und eine Medienkooperation mit der Fachzeitschrift SPIRIT. Aber nicht nur die Teammitglieder profitieren von der Zusammenarbeit. Für Fans wird es neben Shirts, Shorts und Taschen auch alle weiteren Bestandteile der Teamausrüstung wie Teamjacken als Fanartikel geben - und das zu fairen Preisen bei hochwertiger Qualität. [mehr]
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Teilnehmer an der Cheerleading - Europameisterschaft stehen fest
Thursday, 07.05.2009

Am 4. und 5. Juli 2009 finden in Nyköping (Schweden) die ECA Europameisterschaften im Cheerleading (European Cheerleading Championship, ECC) statt. Wie bereits in den letzten Jahren wird die Cheerleadervereinigung Deutschland (CVD) mit einem großen Aufgebot dabei sein. Auf der ECC starten verteilt über die beiden Wettkampftage sowohl Junior- als auch Seniorteams in den Kategorien All Girl und CoEd Cheer, All Girl und CoEd Group Stunt, Cheerdance und Individual. Zusätzlich wird in der Seniorkategorie der Europameister im Partnerstunt gesucht.
Im Partnerstunt schickt Deutschland die Vize-Europameister des Vorjahres, Julia Göhler und Christian Holzleiter aus Karlsruhe, ins Rennen. Aber auch in den anderen Kategorien starten erfahrene Teams. Mit den Honeybees aus Wolfsburg und den Welps aus Berlin (beide Senior All Girl Cheer) sind zwei Teams am Start, die das Potential für einen Platz unter den Top 3 mitbringen. Gleiches gilt für die Dancteams Silver Stars, Dance Deluxe (beide Senior Cheerdance) sowie Dance Delight (Junior Cherdance).
Insgesamt starten in den 12 angebotenen Kategorien insgesamt 21 deutsche Teams: Poppies, Hannover Brilliants (Jr. All Girl Cheer), Wild Panthers, Spicy Angels (Jr. CoEd Cheer), Dance Delight (Jr. Cheerdance), Flying Diamonds (Jr. All Girl Groupstunt), Full House, Wild Panthers (Jr. CoEd Groupstunt); Honeybees, Welps (Sr. All Girl Cheer), Panthers, BFC Firestorm (Sr. CoEd Cheer), Silver Stars, Dance Deluxe (Sr. Cheerdance), IllmaniXX, The Incredible Angels (Sr. All Girl Groupstunt), Criss Cross & Friends, Freiburg Nuggets (Sr. CoEd Groupstunt), Göhler/ Holzleiter, Krüger/ Schober (Partner Stunt) und Elman Zakir-Ogly Mammador (Individual).

Der AFVD e.V. ist mit seiner Cheerleadervereinigung Deutschland der beim DOSB anerkannte Spitzenfachverband für Cheerleading in Deutschland. Er ist Mitglied in der European Cheerleading Association (ECA) und der International Federation of Cheerleading (IFC).

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


[<<] [<] [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 
66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ]
 [>] [>>]


RSS 2.0 Newsfeed RSS2.0 Newsfeed

SAD

AFVD Feed

Landesportbund



  der treibstoff