AFVS  
 
Home
Verband
Verbandsnews
Termine
Lehrgänge
Mitglieder
Geschichte
Football
News
Senioren
Junioren
Flagfootball
Regelwerk
Schiedsrichter
Cheerleading
News
CVS
Termine
Squads
Regelwerk
Service
Downloads
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Hall of Fame

Wir sind Football in Deutschland!
ImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionen


News

Verband
American Football Verband Deutschland will EM 2010 ausrichten
Thursday, 14.08.2008

Der AFV Deutschland hat bei der European Federation of American Football (EFAF) offiziell seine Bewerbung um die Ausrichtung der Europameisterschaft 2010 eingereicht. Enthalten in den ambitionierten Plänen des AFVD ist die Erweiterung des A-Pools auf sechs Mannschaften. Neben Titelverteidiger Schweden, Gastgeber und Vizeeuropameister von 2005 Deutschland und dem EM-Dritten von 2005 Finnland, die nach dem alten Modus derzeit den A-Pool bilden und damit dafür qualifiziert sind, um den nächsten Titel zu spielen, wären in Deutschland daher auch Großbritannien und Frankreich dabei. Hinzu kommt der Sieger des Wettbewerbs des B-Pools im kommenden Jahr. >>> hier geht?s zum kompletten Artikel
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Crusaders starten in Rückrunde
Thursday, 14.08.2008

Am kommenden Samstag empfangen die Chemnitz Crusaders den Ligafavoriten aus Frankfurt/Oder auf dem heimischen UstiField. Trotz einer Niederlage gegen die Magdeburg Virgin Guards sind die Frankfurter der Topkandidat auf den Titel. Immerhin sind sie nur knapp aus der 2. Liga abgestiegen. Das Hinspiel verloren die Crusaders 53:3 auf fremdem Platz. Doch damals wie heute sehen die Coaches der Sachsen das Spiel als ?Training unter Realbedingungen? für die ausstehenden Spiele. Aus den verbleibenden vier Spielen müssen die CWSV-Footballer zwei Punkte holen, damit der Klassenerhalt sicher ist. Daher ist das Spiel am Samstag die bestmögliche Vorbereitung auf das Spiel am darauf folgenden Wochenende gegen Neubrandenburg. Da sind die zwei Punkte möglich. Und diese Chance wollen sich die Crusaders nicht nehmen lassen. Beginn ist diesen Samstag 14 Uhr auf dem CWSV-Sportplatz an der Straße Usti nad Labem.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Ein Sachse holt Gold
Thursday, 31.07.2008

Der Dresdner Nic Haritonenko (Foto) gewinnt mit der Deutschen Junioren Nationalmannschaft die Goldmedaille bei der Europameisterschaft in Sevilla. Seine Footballausbildung begann der 19-jährige im Jahr 2002 bei den Dresden Monarchs. Mit der Jugendlandesauswahl Sachsen bestritt er in den Jahren 2006 und 2007 erfolgreich das Jugendländerturnier in Berlin. In der Saison 2008 spielte er gemeinsam mit seinem Bruder Alexander in Österreich bei den Cineplexx Blue Devils. Beide waren vor der Saison von ihren Teams aus Dresden und Berlin dorthin gewechselt.

Im Finale um die Junioren Europameisterschaft in Sevilla siegte die Deutsche Jugend Nationalmannschaft im Endspiel gegen Schweden mit 9:6. Zuvor blieben die Deutschen im Turnierverlauf gegen Finnland (34:7), Dänemark (20:7) und Österreich (7:0) ungeschlagen. Durch diesen Sieg haben sich die Jugend-Footballer für die Weltmeisterschaft 2009 in Canton (Ohio, USA), der Geburtsstätte des American Football, qualifiziert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Erstes Cheerleading-Camp des AFVS e.V.
Monday, 14.07.2008

Vom 11.-13.Juli 2008 fand in den Sportanlagen der früheren Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK) in Leipzig das erste Verbandscamp der Cheerleadervereinigung Sachsen statt. Schwerpunkt des Camps, das vom Tumblingcoach der Leipzig Lions, Elmar Keil, gemeinsam mit Peter Gaitzsch und Stefan Reiß, beide Diplomsportlehrer mit langjähriger Trainererfahrung im Leistungssport, geleitet wurde, war die Entwicklung der Fähigkeiten im Turnen. Insgesamt 19 Aktive nahmen am Camp teil. Sowohl die Trainer als auch die Aktiven zogen eine positive Bilanz. Eine Wiederholung und Weiterführung des Camps wurde von den Aktiven angeregt und alle Trainer zeigten grundsätzlich Bereitschaft, sich auch weiter an der Ausbildung der Cheerleader in Sachsen zu beteiligen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Die Königlichen in Feierlaune
Thursday, 10.07.2008

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen, heißt es. Auch wenn derzeit nicht alles im Sinne der Monarchs verläuft, zahlreichen Verletzungen von Stammspielern zwei schmerzhaft deutlichen Punktspielniederlagen folgten, lassen Dresdens Königliche den Kopf nicht hängen. Jetzt erst recht, lautet die Devise. So nutzen die Verantwortlichen des einzigen ostdeutschen Football-Bundesligisten eine der wenigen spielfreien Wochen der laufenden GFL-Saison um Spieler, Trainer, Freunde und Fans noch intensiver zu vereinen. Am kommenden Sonnabend, von 10 bis 14 Uhr, findet im Trainingszentrum Bärnsdorfer Straße das Vereinsfest der Dresden Monarchs statt. >>> mehr Infos

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cheerleading
Ein Europameistertitel für Deutschland
Thursday, 10.07.2008

Bei den European Cheerleading Championships der European Cheerleading Association (ECA) am 05./06.07.2008 errang Deutschland in der Kategorie Partner Stunt einen Europameistertitel.

Ansonsten wurde die Meisterschaft durch die skandinavischen Länder dominiert. Bei der jährlichen Europameisterschaft für Vereine, auf der sich die Besten auf nationaler Ebene qualifizierten Squads in 13 Kategorien im Vergleichskampf am vergangenen Wochenende miteinander gemessen haben, konnte sich die Deutschen Starter gegen die starken Squads aus Finnland, Schweden und Norwegen kaum durchsetzen. Jedoch geben die Endresultate auch Hoffnung für die Zukunft. Der Sprung auf das Siegerpodest scheint in verschiedenen Kategorien zum Greifen nahe. ?Insgesamt konnten die deutschen Teams in Technik und Ausstrahlung überzeugen, allerdings fehlt es oftmals an einer harmonischen Choreographie und flüssigen Übergängen in den technisch sehr anspruchsvollen Darbietungen?, so ein Resümee aus den Kreisen der Juroren.

Spitze waren die Sportler aus Deutschland und ihre zirka 400 mitgereisten beim Anfeuern: das ?Team Germany? förderte durch lautstarke Unterstützung für die Sportler aus Deutschland schon zu Beginn einer jeden Kür nachdrücklich den Teamgeist. >>> hier geht?s zum kompletten Artikel

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


[<<] [<] [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 
66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ]
 [>] [>>]


RSS 2.0 Newsfeed RSS2.0 Newsfeed

SAD

AFVD Feed

Landesportbund



  der treibstoff