AFVS  
 
Home
Verband
Verbandsnews
Termine
Lehrgänge
Mitglieder
Geschichte
Football
News
Senioren
Junioren
Flagfootball
Regelwerk
Schiedsrichter
Cheerleading
News
CVS
Termine
Squads
Regelwerk
Service
Downloads
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Teamsport Sachsen

Wir sind Football in Deutschland!
ImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionen


News

Verband
Robert Cruse wird Landestrainer der U18 Auswahlmannschaft
Sunday, 25.04.2021

Bereits im vergangenen Jahr konnte mit Thomas Graf der Teammanager für die sächsische Landesjugendauswahl des AFV Sachsen gefunden werden, um die Organisation unserer „Saxony Knights“ zu übernehmen. Nun hat das Präsidium des American Football Verband Sachsen (AFVS) mit Robert Cruse einen Landestrainer U18 Jugendauswahlmannschaft verpflichtet, welcher sich um den sportlichen Bereich kümmern wird. Der Offense Coordinator der Monarchs ist seit 1998 im Trainer-Geschäft und hat klar beim letzten online AFVS Verbandsmeeting seine Ziele den Vereinen vorgestellt „Unsere U18 Landesauswahl soll ein erstrebenswertes Ziel für unsere sächsische Footballjugend sein. Dafür müssen wir das Rad nicht neu erfinden, denn in den vergangenen Jahren wurde bereits viel erreicht an dem wir jetzt anknüpfen können. Sportlich ist das Ziel klar: Aufstieg in das A-Turnier“. Wir wünschen viel Erfolg!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verband
AFV Sachsen beruft Dr. Klein zum Verbandsarzt
Thursday, 01.04.2021

Das Präsidium des American Football Verband Sachsen freut sich sehr und beruft Dr. Klein zum Verbandsarzt des sächsischen Landesverbands. Dr. Klein ist als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und in einer Orthopädischen Gemeinschaftspraxis in Dresden tätig. American Football ist für Dr. Klein kein Neuland, denn seit vielen Jahren betreut er als Mannschaftsarzt die Dresden Monarchs in der German Football League (1. Bundesliga). Darüber hinaus ist Dr. Klein als Vorsitzender des Sächsischen Sportärztebundes unter den Sportärzten in Sachsen gut vernetzt. Im Landesverband wird sich Dr. Klein um die Beratung des Präsidiums, die ärztliche Kontrolle der Verbandsaktivitäten und die Betreuung der Kadersportler kümmern sowie als Ansprechpartner für die Vereine zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verband
Christian Piwarz übernimmt Leitung des Hauptausschusses
Friday, 05.02.2021

Christian Piwarz, Präsident des American Football Verbandes Sachsen, übernimmt kommissarisch die Führung des Hauptausschusses, des Gremiums der 15 Landesverbände des AFVD. Der 45-Jährige, der seinen Landesverband seit 2005 führt, setzt sich seit Jahren für die Weiterentwicklung des Football-Sports in Deutschland ein und war als Pressesprecher viele Jahre auch im Bundesverband tätig.

„Ich sehe meine Aufgabe vor allem Dingen darin, die Landesverbände im AFVD enger zusammenzubringen und den Austausch untereinander zu vertiefen“, erklärt Christian Piwarz seine Prioritäten. „Gemeinsam gilt es, die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Football-Vereine in Deutschland zu begrenzen und für die Saison 2021 wieder einen Spielbetrieb zu ermöglichen."

Piwarz übernimmt kommissarisch das Amt aufgrund des Rücktritts des bisherigen Vorsitzenden.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
B-Jugendländerturnier 2021 in Dresden
Friday, 08.01.2021

Die Termine für die Jugendländerturniere 2021 stehen fest. Sollte ein Spielbetrieb in diesem Jahr trotz Pandemie möglich sein, findet das A-Turnier am Wochenende des 30./31. Oktober in Solingen, Nordrhein-Westfalen statt. Das B-Turnier ist bereits für den 23./24. Oktober, also eine Woche früher, terminiert und wird in Dresden ausgetragen.

Die Altersstruktur der Teilnehmer wurde in der Turnierordnung von einem U17 auf ein U18 Turnier geändert. Dies wurde bereits im vergangenen Jahr vom Hauptausschuss vorgeschlagen. Ziel der Änderung ist es, die besten Spieler der Jahrgänge 2003, 2004 und 2005 dann schon für die U19 Europameisterschaft in 2022 und die U20 Weltmeisterschaft in 2023 zu sichten und über den gesamten Meisterschaftszyklus beisammen zu halten.

Die Bekanntgabe der Austragungsorte und der Altersänderung sollte eigentlich beim Bundesjugendtag im Januar erfolgen. Da derzeit aufgrund der Pandemie-Situation allerdings keine Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden können, wird der Bundesjugendtag auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die sofortige Bekanntgabe ermöglicht den Vereinen und Verbänden jetzt aber bereits ohne Verzug eine Planbarkeit für die kommenden Jahre. (Quelle: AFVD e.V.)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verband
Online-Redakteur gesucht
Thursday, 19.11.2020

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten Online-Redakteur (m/w) für unsere Verbandshomepage. Mit dieser Stellenbesetzung soll die öffentliche Wahrnehmung von unserem Verband verbessert und nachhaltig gefestigt werden.

Das Aufgabenspektrum umfasst folgende Schwerpunkte: recherchieren und onlineaffine Umsetzung von kurzen Newsmeldungen und Hintergrundberichten über die sächsischen Cheerleader- und Football-Vereine sowie die dazugehörige Bildauswahl, Einstellen von Verbandsterminen (Meisterschaften, Weiterbildungsmaßnahmen etc.) auf der Homepage.

Bewerber sollten über eine sichere Rechtschreibung und Grammatik verfügen und sich mit den Sportarten American Football und Cheerleading identifizieren. Bitte sendet Eure Bewerbung per E-Mail bis spätestens 15.12.2020 an info@afvs.de.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verband
Remo Wolf neuer AFV Sachsen Lehrwart
Sunday, 25.10.2020

Der AFV Sachsen freut sich, mit Remo Wolf einen neuen Lehrwart präsentieren zu können. Nach einem Auswahlverfahren hat sich der Vorstand für den 54-jährigen Polizeibeamten aus Döbeln entschieden.

Remo Wolf ist seit mittlerweile 30 Jahren in der Footballszene aktiv, verfügt über ein umfangreiches Netzwerk und ist im Besitz einer Trainer-B Lizenz. Als Gründer der Chemnitz Crusaders, Gründungsmitglied der Leipzig Lions sowie Headcoach der Radebeul Suburbian Foxes prägte er viele Vereine in Sachsen. Aktuell ist Remo Wolf bei den Freiberg Phantoms als Headcoach aktiv.

Ab Oktober 2020 ist Remo Wolf für die Planung der jährlichen Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen für die Lizenzverlängerung verantwortlich. Des Weiteren übernimmt er die Planung für den Trainer-C Lehrgang (American Football), der aller zwei Jahre in Sachsen angeboten wird. Auch der Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit mit Lehrwarten aus anderen Landesverbänden gehören zu seinen Aufgaben. Er ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar: lehrwart@afvs.de

Der Vorstand vom AFV Sachsen wünscht Remo Wolf für seine neuen Aufgaben gutes Gelingen und viel Spaß.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


[1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 
66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 ]
 [>] [>>]


RSS 2.0 Newsfeed RSS2.0 Newsfeed

SAD

AFVD Feed

Landesportbund



  der treibstoff