AFVS  
 
Home
Verband
Verbandsnews
Termine
Lehrgänge
Mitglieder
Geschichte
Football
News
Senioren
Junioren
Flagfootball
Regelwerk
Schiedsrichter
Cheerleading
News
CVS
Termine
Squads
Regelwerk
Service
Downloads
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Hall of Fame

Wir sind Football in Deutschland!
ImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionen


News

Football
Ligeneinteilung 2019 Mitteldeutscher Spielverbund
Monday, 01.04.2019

Regionalliga
1. Magdeburg Virgin Guards
2. Leipzig Lions
3. Erfurt Indigos
4. Jena Hanfrieds
5. Leipzig Hawks

Oberliga
1. Chemnitz Crusaders
2. Halle Falken
3. Radebeul Suburbian Foxes
4. Wernigerode Mountain Tigers
5. Dresden Monarchs II

Verbandsliga
1. Vogtland Rebels
2. Freiberg Phantoms
3. Saalfeld Titans
4. Wittenberg Saints
5. Suhl Gunslingers

Jugendoberliga (U19)
1. Leipzig Hawks
2. Chemnitz Varlets
3. Radebeul Suburbian Foxes
4. Halle Falken

1. Magdeburg Virgin Guards
2. Wernigerode Mountain Tigers
3. Erfurt Indigos
4. Jena Hanfrieds

B-Jugendliga (U17)
1. Dresden Monarchs
2. Leipzig Hawks
3. Leipzig Lions
4. Chemnitz Claymores

Die Jugend-Flagligen (5er Flag, 10-15 Jahre) werden durch die einzelnen Landesverbände im Mitteldeutschen Spielverbund (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) verbandsintern in Eigenregie durchgeführt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Trainer-C Ausbildung American Football
Saturday, 21.10.2017

Am 21. Oktober 2017 startete die diesjährige Trainer-C Ausbildung im Vereinsheim der Leipzig Lions mit insgesamt 25 Teilnehmern aus Dresden, Freiberg, Leipzig und dem Vogtland. Zu Lehrgangsbeginn überreichte die Firma Futspo.de - American Sports Equipment jedem Teilnehmer einen Rucksack sowie ein Footballklemmbrett. Folgende Dozenten werden an fünf Lehrgangswochenenden den Teilnehmern theoretische und praktische Grundlagen der Trainertätigkeit vermitteln: Ulrich Däuber (Headcoach Dresden Monarchs, ehem. Assistant HC University of Wisconsin-Platteville Pioneers), Dirk Hamacher (B-Lizenz, Landestrainer AFCV Baden-Württemberg), Fabian Herlemann (Sportlicher Leiter ASC Leipzig Hawks e.V., A-Lizenz), Stephan Starcke (HC Hamburg Pioneers, LB Coach Deutsche Herren Nationalmannschaft, Landestrainer AFCV Hamburg), Katharina Wünsche (Diplom-Sportlehrerin/A-Lizenz Leichtathletik Dresdner Sportclub 1898 e.V.).
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Vier Königliche für Deutschland!
Saturday, 01.07.2017

Die Kaderplanung der Deutschen Nationalmannschaft für das anstehende Turnier bei den World Games in Polen sind abgeschlossen. Die Bundestrainer mit Offense Cordinator Robert Cruse haben insgesamt 45 Spieler nominiert, die in den vergangenen Sichtungslehrgängen und Ligaspielen beeindrucken konnten. Diese sportliche Großereignis, bei die Deutsche Nationalmannschaft auf die Teams aus Frankreich, Polen und den USA treffen wird, stellt für alle Sportler nichtolympischer Sportarten das größte Ziel nach Welt- und Europameisterschaften dar. Auch vier Spieler der Dresden Monarchs konnten sich für die Nominierung empfehlen. So werden Aaron Wahl und Herrmann Schramm die Offense Line des Team Germany verstärken. Als Passempfänger wird auch Mike Schallo erstmalig den schwarzen Nationalmannschaftshelm aufsetzen dürfen. Mit Paul Seemann entsenden die Dresden Monarchs einen Vertreter der Defense nach Polen, der bereits mit dem Adler auf der Brust für Deutschland auflaufen durfte.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
U17 B-Jugendländerturnier 2016 in Dresden
Sunday, 30.10.2016

Am 29. Oktober 2016 hat das U17 B-Jugendländerturnier im Trainingszentrum der Dresden Monarchs stattgefunden. Die Spielergebnisse lauten: SG Sachsen/Sachsen-Anhalt vs. AFCV Nord 16:0 / SG Sachsen/Sachsen-Anhalt vs. AFCV Rheinland-Pfalz/Saarland 0:0 / AFCV Rheinland-Pfalz/Saarland vs. AFCV Nord 32:0. Als Erstplatzierter steigt der AFCV Rheinland-Pfalz/Saarland somit ins A-Jugendländerturnier auf. Der AFV Hessen steigt in das B-Jugendländerturnier ab, da sie ihr Platzierungsspiel gegen den AFV Hamburg mit 10:0 verloren haben.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
Elfter Titel für Braunschweig
Sunday, 09.10.2016

Die New Yorker Lions aus Braunschweig sind und bleiben das Maß der Dinge im deutschen American Football. Im Vienna German Bowl XXXVIII besiegten sie vor 13.047 Zuschauern im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark die Schwäbisch Hall Unicorns mit 31:20 (0:0, 14:14, 10:0, 7:6). Für den deutschen Rekordmeister ist es der elfte Titelgewinn insgesamt und der vierte in Folge aus den letzten German Bowls im Berliner Jahn-Sportpark. 2013 hatten die Braunschweiger Dresden geschlagen, nun zum dritten Mal seit 2014 wieder Schwäbisch Hall Unicorns.

16 Mal waren die Braunschweiger nun bereits in German Bowls, auf lange Zeit uneinholbar Spitze wie auch ihre nun elf Meistertitel. Die Schwäbisch Hall Unicorns, für die es in ihrem fünften German Bowl der Vereinsgeschichte nun die dritte Niederlage gegen das Team aus Niedersachsen gab, werden aber sicher ab sofort die Planungen beginnen, wie sie den „Pott“ doch einmal auch gegen die New Yorker Lions holen könnten. Auch die übrigen der insgesamt 16 GFL-Teams rüsten bereits wieder zur Löwenjagd: Die Saison 2017 kann kommen. Sie startet im April und wird mit German Bowl XXXIX am 7. Oktober 2017 im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark beschlossen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Football
AFVD vergibt die Ausrichtung des 35. Juniorbowls an Schwäbisch Hall
Friday, 03.06.2016

Das 35. Endspiel um die Deutsche Jugendmeisterschaft findet am 31.07.2016 im Optima Sportpark in Schwäbisch Hall statt. Das AFVD-Präsidium gab der Bewerbung der Schwäbisch Hall Unicorns um die Ausrichtung des Spiels den Zuschlag.

„Wir freuen uns sehr, den Juniorbowl XXXV in Schwäbisch Hall ausrichten zu können“, sagt AFVD-Präsident Robert Huber. „In Schwäbisch Hall wurde mit dem Optima Sportpark die ideale Spielstätte für dieses Spiel errichtet und mit den Unicorns haben wir einen erfahrenen und verlässlichen Partner für das Endspiel an unserer Seite.“

Das neue Stadion in Schwäbisch Hall war auch der Auslöser dafür, dass sich die Unicorns für die Ausrichtung des 35. Juniorbowls beworben haben. „Die neue Infrastruktur bietet den genau passenden Rahmen für das Jugendendspiel“, sagt auch Jürgen Gehrke, Vorsitzender der Unicorns. „Wir freuen uns auf viele Besucher im Optima Sportpark und sind uns sicher, dass unabhängig von den teilnehmenden Mannschaften das Footballpublikum in unserer Region großes Interesse an dem Spitzenspiel des deutschen Jugendfootballs zeigen wird.“

Bereits 2003, das Jahr des 25. Jubiläums der Schwäbisch Hall Unicorns, wurde der Juniorbowl in Schwäbisch Hall ausgetragen. Damals konnten sich die Rekordjugendmeister Düsseldorf Panther mit 40:0 klar gegen die Darmstadt Diamonds durchsetzen. Die Unicorns konnten bislang nur einmal die Bühne des Deutschen Jugendendspiels betreten: 1997 unterlag man in Hamburg den Berlin Adlern mit 0:33. (Quelle: AFVD e.V.)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


[1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 
46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 
66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 ]
 [>] [>>]


RSS 2.0 Newsfeed RSS2.0 Newsfeed

SAD

AFVD Feed

Landesportbund



  der treibstoff